Tiergifte als Heilmittel

Seit Beginn meiner Tätigkeit setze ich Tiergifte (Schlangengifte, Spinnengifte, Krötengifte erfolgreich in der Therapie von Patienten ein. Die meisten Menschen bekommen erst einmal einen gehörigen Schrecken und haben viele Fragen dazu, wie das funktionieren soll. Denn bekanntermaßen ist ein Gift ein Wirkstoff, an dem Menschen sterben können.

Dr. Waldemar Diesing

 

Das wir mit diesen Substanzen risikolos arbeiten können, haben wir dem Pharmakologen und Chemiker Dr. Waldemar Diesing zu verdanken. Er hat schon früh verstanden, dass die in den Giften enthaltenden Enzyme, bzw. Enzymkomplexe eine heilende Wirkung auf Organismen ausüben können.

 

Die große Herausforderung war, das Rohgift weitestgehend von seinen Eiweißbestandteilen zu befreien. Denn diese machten einen Einsatz in der Medizin aufgrund ihrer stark allergenisierenden Wirkung unmöglich.

 

Dr. Diesing ist es gelungen, das Tiergift so zu enteiweißen, dass es nebenwirkungsfrei in der Medizin eingesetzt werden kann. So ist nicht nur ein einmaliges Herstellungsverfahren entstanden, sondern ein vielfältig einsetzbares Heilverfahren. Dieses ist unter dem Namen Horvi-Enzym-Therapie bekannt geworden.

 

Was sind denn Enzyme überhaupt?

 

Während Vitamine, Mineralstoffe oder Aminosäuren den meisten Menschen bekannt sind, fristen die wertvollen Enzyme ein Schattendasein. Und das, obwohl sie an allen biologischen Vorgängen im menschlichen Körper maßgeblich beteiligt sind. Im Klartext: „Ohne Enzyme sind wir nicht lebensfähig“.

 

Da die Enzymproduktion des Körpers mit zunehmendem Alter abnimmt, wird verständlich, dass ein älter werdender Körper anfälliger ist für Krankheiten, als ein junger Körper.

 

Die Lebenskraft, die einem jungen Menschen zur Verfügung steht, hat er zu einem großen Teil dem reichhaltigen Angebot an Enzymen zu verdanken. Hierdurch ist er flexibel genug, um große Leistungen zu vollbringen.

Enzyme helfen den Zellen des Körpers miteinander zu kommunizieren und unterstützen die zelluläre Gesundheit. Sie sind unentbehrliche Helfer bei der Beseitigung von Giftstoffen und Zelltrümmern.

 

So sorgen sie für eine reibungslose Funktion der Zellen und somit für Gesundheit und Wohlbefinden.

 

Enzyme haben unter anderem die Aufgabe:

  • Nahrung zu verdauen
  • Schadstoffe abzubauen
  • das Blut zu reinigen
  • das Immunsystem bei seiner Aufgabe zu unterstützen
  • Proteine in die Muskeln einzubauen, so dass diese sich zusammenziehen können
  • Kohlendioxid aus der Lunge zu entfernen
  • den Stress auf die Bauchspeicheldrüse und andere Organe zu reduzieren

Die heilende Kraft der Enzyme bei der Behandlung von Krankheiten

 

Wenn wir jetzt der Theorie folgen, dass Krankheiten durch Enzymdefekte entstehen können, wird der Einsatz von Enzymen oder Enzymkomplexen, wie sie bei der Horvi-Enzym-Therapie verwendet werden, verständlich.

 

Eine Zelle kann nur dann gesunden oder gesund bleiben, wenn die benötigten Enzyme in ausreichender Menge vorhanden sind. Die Horvi-Enzym-Therapie ermöglicht es uns, diese bei einem Mangel (Krankheit) zuzuführen.

 

Ganzheitlich ist das Zauberwort

 

Das Besondere der Horvi-Enzym-Therapie ist die Tatsache, dass nicht mit einzelnen Enzymen gearbeitet wird, vielmehr werden Enzymkomplexe verwendet. Hierdurch wird man dem menschlichen Körper in seiner Gesamtheit gerecht und reduziert ihn nicht auf ein einzelnes Symptom.

 

Das Ziel der Horvi-Enzym-Therapie ist es, dem Körper zu helfen, wieder seinen „Normalzustand“ zu erreichen.

 

Nebenwirkungen Fehlanzeige

 

Ich kann Ihnen nicht sagen, wieviele Injektionen ich schon verabreicht habe. Es dürften Tausende sein. Nicht einen einzigen Fall an negativer Reaktion kann ich beschreiben. Auch diese Tatsache spricht dafür, dass die Horvi-Enzym-Therapie eine sichere Methode ist, um Menschen zu helfen.

 

Häufige Anwendungsgebiete

 

Um nicht mit dem Heilmittelwerbegesetz in Konflikt zu kommen, führe ich an dieser Stelle die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten nicht auf.

 


Wenn Sie der Meinung sind, die Horvi-Enzym-Therapie könnte eine Therapiemöglichkeit für Sie darstellen, sprechen Sie uns an.